» » Faszien

Faszien

eingetragen in: Allgemein | 0



Die Begriff «Faszien» stammt aus dem Lateinischen und bedeutet «Band» oder «Bündel». Dies ist auf die Struktur der Faszien zurückzuführen. Faszien – als Bindegewebe bekannt – sind feine milchweisse Häute im Körper. Die weissen Fasern umhüllen die Muskeln, Knochen und alle inneren Organe. Faszien bestehen hauptsächlich aus kollagenen und elastischen Fasern. Das Fasziengewebe hält alle Teile des Körpers zusammen. Aufgrund seiner hohen Wasserbindefähigkeit dient es auch als körpereigener Wasserspeicher.

Folgende Bausteine aus der Ernährung braucht es für ein gesundes Fasziensystem: Flüssigkeit, Kohlenhydrate, Eiweisse, Fette, Vitamine und Mikronährstoffe.

Trainieren Sie Faszien gezielt durch Stretching, Tai Chi, Yoga und Pilates.

Kommentar verfassen