» » Heisses Yoga – Bikram Yoga

Heisses Yoga – Bikram Yoga

eingetragen in: Allgemein | 0



Bikram-Yoga oder Hot Yoga besteht aus 26 Übungen, die man bei einer Raumtemperatur von 38 bis 40 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 50 Prozent durchführt. Dabei werden werden Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit gleichzeitig trainiert.

Die Wärme macht die Muskulatur geschmeidiger. Das wirkt sich sanfter und schonender auf den Bewegungsapparat aus. Die Durchblutung und der Stoffwechsel werden angeregt, Stress wird abgebaut und der Körper entgiftet. Zudem kurbelt die Hitze die Fettverbrennung an.

Kommentar verfassen