» » Machen Textilien krank?

Machen Textilien krank?

eingetragen in: Allgemein | 0



Die Hosen sind knitterfrei, die Pullover kuschelweich. Um eine solche künstliche Beschaffenheit der Kleidung zu erreichen, werden zahlreiche chemische Schadstoffe bei der Produktion eingesetzt. Fast jedes dritte Kleidungsstück ist belastet und weist Giftrückstände auf. Diese gehen auf die Haut über und können das Immun- und Hormonsystem angreifen.

Worauf Sie beim Kleiderkauf achten sollten:

Neue Kleidung vor dem ersten Tragen mehrfach waschen.
Direkt auf der Haut anliegende Kleidung sollte weiss, ungefärbt oder pastellfarben sein, da diese weniger Farbstoffe enthalten.

Wenn die Kleidung bereits stark nach Chemie riecht, sollten Sie den Kauf besser unterlassen.
Bevorzugen Sie Kleidungsstücke mit Prüfsiegel oder Öko-Label.

Kommentar verfassen