» » Schwangerschaftsstreifen vorbeugen

Schwangerschaftsstreifen vorbeugen

eingetragen in: Allgemein | 0



Ein wirksames Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen sind Hautöle. Jojoba-, Mandel- oder Calendulaöl eignen sich besonders gut. Durch das Einreiben wird die Durchblutung gefördert und die Haut mit Feuchtigkeit versorgt. In Verbindung mit Ölen empfiehlt sich ab dem dritten Schwangerschaftsmonat zweimal täglich eine Zupfmassage. Dabei wird mit zwei Fingern je eine kleine Hautpartie der gefährdeten Stellen angehoben, leicht geknetet und wieder losgelassen, um das Bindegewebe zu lockern.

Wechselduschen kurbeln den Kreislauf an, stärken das Immunsystem und straffen die Haut. Auch ein Peeling kann vorbeugend gegen Schwangerschaftsstreifen wirken. Ein bis zwei Mal in der Woche angewendet, durchblutet und stärkt es die Haut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.