» » Juckende Kopfhaut – was tun?

Juckende Kopfhaut – was tun?

eingetragen in: Allgemein | 0



Es gibt einfache Hausmittel, um das Jucken der Kopfhaut auf natürliche Weise zu reduzieren und im gleichen Zug die Kopfhaut zu pflegen:

Eine Kopfmassage mit ätherischem Lavendelöl entspannt die Kopfhaut und hilft zudem Schuppen loszuwerden. Durch die keimmindernde Wirkung des Lavendels werden ausserdem Pilze und Bakterien in Schach gehalten.
Apfelessig hilft nicht nur bei lästigem Juckreiz, er verhilft auch zu glänzendem Haar. Haare wie gewohnt waschen und anschliessend mit Apfelessig übergiessen und auswaschen.
Eine Haarkur aus Quark in die noch feuchte Kopfhaut nach dem Haarewaschen einmassieren, zehn Minuten einwirken lassen und ausspülen.

Kommentar verfassen