» » Wie wird man Augenringe los?

Wie wird man Augenringe los?

eingetragen in: Allgemein | 0



Die Partie um das Auge ist äusserst empfindlich. Sie ist dreimal so dünn wie andere Hautstellen des Gesichts. Was in dieser bestimmten Hautpartie fehlt, ist die Unterhaut und festes Bindegewebe.

Wenn Herr und Frau Schweizer mit Augenringen oder geschwollenen Lidern erwachen, können folgende Hausmittel Abhilfe schaffen: Gurkenscheiben, Schwarzteebeutel oder Quark für ungefähr 10 Minuten auf der betroffenen Hautstelle einwirken lassen. Anschliessend die Partie mit klarem Wasser reinigen. Ganz allgemein gilt: Für eine straffe Gesichtshaut sollte genügend Flüssigkeit zu sich genommen werden – und zwar in ungesüsster Form als Wasser oder Tee.

Kommentar verfassen