Gesund durch den Winter

eingetragen in: Allgemein | 0



Licht, Sonne und Bewegung fehlen dem menschlichen Körper im Winter besonders. Viel Bewegung an der frischen Luft in Form von Spaziergängen oder leichtem Sport schaffen Abhilfe.

Auch die richtige Kleidung ist ausschlaggebend im Winter. Beim Zwiebelprinzip trägt man mehrere Kleidungsstücke übereinander. So entstehen wärmende Luftpolster, welche für die richtige Körpertemperatur sorgen. Und wenn man von draussen nach drinnen wechselt, «schält» man sich wie eine Zwiebel.

Saunagänge wärmen auf, entspannen und machen Spass. Regelmässige Besuche in der heissen Holzstube fördern die Abwehrmechanismen im Körper. Die Kombination von Hitze- und Kältereizen bringt das Immunsystem richtig auf Touren.

Stress schädigt die Immunabwehr. Aus diesem Grund gilt: Ruhe bewahren.

In der kalten Jahreszeit gehört saisonales Gemüse wie Kürbis oder Kohl auf den Teller. Daneben liefern Zitrusfrüchte, Paprika oder Hagebutten ausreichend Vitamin C.

Kommentar verfassen