EFT – die Klopfakupressur

eingetragen in: Allgemein | 0



Als Emotional Freedom Techniques (EFT) wird eine Klopftechnik bezeichnet, die emotionalen Stress und körperliche Beschwerden lindern soll. Hierfür werden zum einen zwölf Meridianpunkte mit Zeige- und Mittelfinger abgeklopft, um Blockaden zu lösen und das Nerven- sowie Energiesystem zu entspannen.

Durch die EFT Klopfakupressur der Meridianpunkte an Kopf, Oberkörper und Hand soll der natürliche Energiefluss im Körper wieder hergestellt werden. Gründer der Therapie in seiner heutigen Form ist der Amerikaner Gary Craig.

Kommentar verfassen