Seitan – das vegane «Fleisch»

eingetragen in: Allgemein | 0



Seitan wird traditionell aus Weizenmehl hergestellt. Daraus wird mit Hilfe von Wasser die Stärke herausgewaschen. Übrig bleibt fast nur noch das Weizeneiweiss. Seitan kommt häufig in der chinesisch-vegetarischen Küche zum Einsatz und besitzt eine sehr bissfeste und fleischähnliche Konsistenz.

Seitan enthält rund 25 Prozent Protein – was für ein pflanzliches Produkt sehr viel ist. Die Kohlenhydratmenge beträgt vier Prozent. Gleichzeitig ist Seitan mit etwa zwei Prozent Fett ein eindeutig fettarmes Lebensmittel.

Seitan ist in Bio-Geschäften und Reformhäusern erhältlich.

Kommentar verfassen