Was essen nach dem Training?

eingetragen in: Allgemein | 0



Da der Körper während des Trainings auf die Kohlenhydrat- und Fettspeicher zurückgreift, kann sich danach schnell der Hunger bemerkbar machen. Kohlenhydrate können nun in Kombination mit Eiweiss besonders gut verwertet werden und helfen bei der Regeneration. Wer ein Krafttraining hinter sich hat, versorgt sein Körper am besten mit eiweissreichen Speisen. Diese werden wegen ihrer guten Sättigung auch bei einer Gewichtsreduktion empfohlen. Verzichten sollten Sie auf Alkohol und Fett, da sie die Energieverbrennung verlangsamen und die Regenerationszeit verlängern.

Auch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist sehr wichtiger. Durch das Schwitzen gibt der Körper nämlich viel Flüssigkeit ab – ein Defizit, welches wieder ausgeglichen werden sollte.

Kommentar verfassen