Aerial Circle Training

eingetragen in: Allgemein | 0



Beim Aerial Circle Training handelt es sich um eine Nachfolgesportart von Polefitness. Wobei die Stange durch einen schwingenden, ein Meter über dem Boden hängenden Metallring ersetzt wird. Erfunden hat der Sport die Schweizer Tänzerin Daniela Baumann.

Das Training dauert 90 Minuten und vereint akrobatische Übungen mit graziösen, fliessenden Bewegungen.

Der Trendsport formt den gesamten Körper. Die Muskeln an Bauch, Beinen, Po und Armen werden trainiert, indem man immer wieder sein eigenes Körpergewicht hebt.

Kommentar verfassen