Trocken Augen – was tun?

eingetragen in: Allgemein | 0



Trockene Augen können viele Ursachen haben: Dazu gehören Umweltfaktoren wie die Sonne, Abgase, Pollen, Staub sowie Bildschirmarbeit. Auch Cabrio- und Radfahrer sind wegen des Fahrtwinds häufig betroffen. Schuld an trockenen Augen können aber auch Medikamente sein. Ebenfalls sehr häufig betroffen sind Frauen in und nach den Wechseljahren, weil es aufgrund der hormonellen Umstellung zu einem Versiegen der Tränenflüssigkeit kommt.

Tipps zur Vermeidung trockener Augen:

Lüften Sie verqualmte Räume oder halten Sie sich nur kurz darin auf.
Statten Sie klimatisierte oder stark beheizte Räume mit Luftbefeuchtern aus oder lüften Sie von Zeit zu Zeit gründlich.
Lassen Sie bei langem Lesen oder konzentrierter Bildschirmarbeit mindestens alle zehn Minuten die Augen in die Ferne schweifen und blinzeln Sie einige Male

Kommentar verfassen