Das sagt der BMI aus?

eingetragen in: Allgemein | 0



BMI ist die Abkürzung für den Begriff Body-Mass-Index. Auf Deutsch übersetzt bedeutet es «Körpermasseindex». Der BMI wird benutzt, um den Körperfettanteil eines Menschen zu schätzen. Der BMI errechnet sich aus der Körpergrösse im Verhältnis zum Körpergewicht. Je nach BMI wird das Gewicht in verschiedene Kategorien eingeteilt (Untergewicht, Normalgewicht, Übergewicht, Adipositas Grad 1, Adipositas Grad 2 oder Adipositas Grad 3). Liegt der BMI unter 25 gehört man laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) zu den «Normalgewichtigen».

Man beachte, dass der BMI nur Gewicht und Grösse berücksichtigt. Er bewertet nicht, ob die Muskeln, die Knochen oder das Fett den Hauptanteil des Gewichts ausmachen. Das führt oft zu Fehleinschätzungen. Die Berechnung des BMI ist daher nur als Anhaltspunkt gedacht

Kommentar verfassen