Hausmittel gegen Zahnschmerzen

eingetragen in: Allgemein | 0



Es gibt verschiedenste Ursachen für Zahnschmerzen. Im häufigsten Fall sind Karies, Parodontitis oder Zahnfleischentzündungen der Auslöser. Mittel aus der Natur können Zahnschmerzen lindern. Kokosöl, Teebaumöl und Knoblauch besitzen beispielsweise antibiotische und antimikrobielle Eigenschaften. Aloe Vera oder auch Thymian wirken blutreinigend. Im Notfall hilft auch Eis aus dem Gefrierfach – die niedrigen Temperaturen drosseln den Blutfluss und sorgen so für Schmerzlinderung. Bei anhaltenden Zahnschmerzen sollten Sie in jedem Fall Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Kommentar verfassen