Trockene Haare – was tun?

eingetragen in: Allgemein | 0



Produzieren die Talgdrüsen auf dem Kopf zu wenig Fett, werden Kopfhaut und Haare trocken und spröde. Hauptursache sind Umwelteinflüsse wie die Sonne sowie Veranlagung.

Folgende Tipps helfen, trockenem Haar entgegenzuwirken:

Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Shampoos und Rückfetter.
Machen Sie regelmässige Haarkuren (mit Hausmitteln wie beispielsweise Olivenöl, Bier, Avocado oder Ei).
Ernähren Sie sich zinkreich.

Tritt keine Besserung auf, lohnt es sich, die Haare zu kürzen, damit diese wieder gesund nachwachsen können.

Kommentar verfassen