Brennnessel – haarig und gesund



Die Heilpflanze Brennnessel wird als Tee oder als Saft aus dem Kraut und den Blättern angewendet. Die Pflanze wirkt unter anderem gegen rheumatische Beschwerden, entzündliche Gelenkerkrankungen und Harnwegsentzündungen. Extrakte der Brennnessel erleichtern zudem das Wasserlassen bei anfänglichen Prostatabeschwerden und die Beschwerden bei einer Reizblase. Ausserdem wirkt die Brennnessel blutreinigend und verdauungsfördernd.

Kommentar verfassen