Sodbrennen vorbeugen



Sodbrennen (gastroösophageale Refluxkrankheit) ist ein krankhaft gesteigerter Rückfluss des sauren Mageninhaltes in die Speiseröhre. Betroffene leiden unter Sodbrennen und Schmerzen hinter dem Brustbein. Damit es gar nicht erst zu Sodbrennen kommt, kann man folgendes tun:

Übergewicht möglichst weit reduzieren
Voluminöse und fettreiche Mahlzeiten am Abend vermeiden.
Auf zu enge Kleidung verzichten.
Extrem heisse bzw. kalte Speisen und Getränke umgehen
Kein kohlensäurereiches Mineralwasser trinken.
Eine basenreiche Ernährung bevorzugen.
Von Alkohol, Kaffee, Süssigkeiten und Rauchen Abstand nehmen.

Kommentar verfassen