Vorsicht vor Dehydration



Der menschliche Körper besteht zu etwa 70 Prozent aus Wasser. Nimmt man zu wenig Flüssigkeit zu sich, sind gesundheitliche Probleme die logische Folgerung.

Einer Dehydration können Sie vorbeugen, indem Sie ausreichend trinken. Wichtig ist dabei, nicht erst zu trinken, wenn sich der Durst bemerkbar macht. Empfohlen werden pro Tag mindestens eineinhalb Liter Wasser. Hilfreich ist, das Getränk immer in Sichtweite zu stellen und das leere Glas sofort wieder aufzufüllen. Anhand der Farbe des Urins können Sie leicht feststellen, ob Sie ausreichend trinken oder nicht. Idealerweise ist der Urin fast klar bis leicht gelblich.

Kommentar verfassen