Deos – wirksam und aluminiumfrei



Da Aluminiumsalze im Verdacht stehen, Brustkrebs auszulösen, greifen mittlerweile viele Menschen zu aluminiumfreien Deos. Doch wer richtig stark schwitzt, bleibt bei den aluminiumfreien Deos meist auf der Strecke. Folgende Hausmittel sollen Abhilfe schaffen – wirksam und aluminiumfrei.

Die Achseln vor dem Schlafengehen mit Apfelessig einreiben. Über Nacht einziehen lassen und am nächsten Morgen duschen.
Backpulver mit ein paar Tropfen Zitronensaft mischen. Das Gemisch auf die Achseln auftragen, 15 Minuten einwirken lassen und anschließend mit warmem Wasser abspülen.
Ein paar Tropfen Teebaumöl in den Händen verreiben und in die Achseln massieren.
Einen Teelöffel getrockneten Salbei mit zwei Litern kochendem Wasser aufgiessen und abkühlen lassen. Mit dem Sud die betroffenen Körperstellen drei Mal am Tag einreiben und den Ablauf über mehrere Tage hintereinander wiederholen.
Zwei Teelöffel Maismehl mit einem Teelöffel Natron mischen und in den Achselhöhlen verteilen.

Kommentar verfassen