Trinkhilfen für ausreichenden Wasserkonsum



Im Vergleich zu Erwachsenen haben Kinder einen höheren Flüssigkeitsbedarf. Um die Kinder gut zu versorgen, sollten feste Trinkrituale eingeführt werden. Ein Glass Wasser jeden Morgen nach dem Aufstehen, ein Getränk zu den Mahlzeiten und ein Glas in Reichweite sind nützliche Trinkhilfen.

Ideal für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren wären etwa 1 Liter Flüssigkeit pro Tag. Bei jüngeren Kindern reicht sogar weniger aus. Sportliche Kinder, benötigen jedoch etwas mehr.

Wasser ist bestens geeignet, um den Trinkbedarf zu decken. Alternativen zu natürlichem Wasser sind: ungesüsste Tees, Wasser mit Zitronensaft oder auch verdünnte Fruchtsäfte.

Kommentar verfassen