Wasser im Ohr



Läuft Wasser ins Ohr, kann die Flüssigkeit in einer kleinen Senke vor dem Trommelfell steckenbleiben. Durch den verwinkelten Gehörgang und aufquellendes Ohrenschmalz ist es dann manchmal schwierig, das Wasser wieder herauszubekommen.

Vakuum schaffen: Den Kopf zur Seite neigen und eine Hand flach über das Ohr legen. Die Hand zusammenziehen und wieder strecken. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen.
Föhn benutzen: Lassen Sie das Wasser im Ohr verdunsten.
Warme Kompresse aufs Ohr legen
Am Ohrläppchen zupfen und ein wenig bewegen

Kommentar verfassen