Darf man Tabletten teilen?



Manchmal kann es notwendig sein, eine Tablette zu teilen, beispielsweise wenn das Medikament nicht in der erforderlichen niedrigen Stärke angeboten wird. Ein Medikament kann aber nur dann richtig wirken, wenn es auch vorschriftsmäßig angewandt wird.

Teilbare Tabletten weisen oft eine Bruchrille oder Bruchkerbe auf. Üblicherweise sind sie einmal teilbar, wodurch zwei Hälften mit der jeweils halben Dosis entstehen. Es existieren Medikamente mit zwei Bruchrillen, welche in Viertel (X) oder Drittel ( / / ) zerbrochen werden können.

Besitzt die Tablette keine Bruchkerbe, dürfen Sie diese normalerweise nicht zerteilen. Auch wenn im Beipackzettel nicht explizit steht, ob das Präparat teilbar ist, sollten Sie davon absehen. Erkundigen Sie sich in diesem Fall beim Arzt oder Apotheker.

Kommentar verfassen