Passende Kinderschuhe



Gut 15 Jahre dauert es im Durchschnitt, bis ein Fuss fertig ist. Kommt ein Kind auf die Welt, sind die Knochen in seinen Füssen noch Knorpelgewebe, also weich und formbar. Schutz bietet allein eine dicke Fettschicht. Wenn die Kleinen mit dem Stehen und Laufen beginnen zum Beispiel, bilden sich das Längs- und das Quergewölbe des Fusses aus.

Empfehlenswert sind Schuhe aus besonders weichen Materialien, die dem Fuss nach vorne Spielraum lassen und die Zehen nicht einengen. Darüber hinaus soll ein Schuh auch gut am Fuss selbst passen, d.h. ein Schuh sollte weder zu lang noch zu weit sein. Abgestimmt auf die entsprechenden Witterungseinflüsse sollte er die kindlichen Aktivitäten nicht einschränken und die Kleinen beim Spielen nicht behindern.

Kommentar verfassen