Matcha Tee



Matcha ist eine Variante vom grünen Tee. Er wird ausschliesslich aus den jungen zarten Blattspitzen von Tencha Tee gewonnen, ohne Stängel und Stiele. Die Ernte wird getrocknet und dann gemahlen, bis daraus das leuchtend grüne, sehr feine Pulver entsteht.

Matcha schmeckt leicht bitter, oft wird er als grasig oder algig beschrieben. Er belebt den Geist, denn das enthaltene Koffein macht wach und das ebenfalls enthaltene L-Theanin entspannt. Angeblich hält Matcha das Herz gesund und kann sogar Krebszellen am Wachsen hindern. Bewiesen sind die vielen Gesundheitsversprechen aber kaum bis gar nicht.

Da Matcha Oxalsäure enthält, sollte man nicht mehr als zwei Tassen im Tag trinken.

Kommentar verfassen