Stillprobleme



Oft braucht es einige Wochen, bis sich sowohl hinsichtlich der Stillzeiten als auch der richtigen Haltung und Anlege-Technik Ihre individuelle Routine eingestellt hat. Geben Sie nicht zu schnell auf, wenn Probleme wie starker Ansaugschmerz, Brustverweigerung (Stillverweigerung), wunde Brustwarzen bis hin zur Brustentzündung oder ein Milchstau auftreten.

Lassen Sie sich von Ihrer Hebamme oder jungen Müttern in Ihrer Umgebung Ratschläge geben. Ausserdem hat jede junge Mutter Anrecht auf drei Stillberatungen durch eine Fachfrau.

Kommentar verfassen