Tränende Augen bei Erkältung



Im Allgemeinen ist es bei Erkältungen wichtig, sich körperlich zu schonen, auf genügend Schlaf zu achten und viel zu trinken, um das Immunsystem zu stärken. Bei tränenden Augen sollten weitere Reizungen, etwa durch verrauchte Luft oder lange Arbeitszeiten am Computer, vermieden werden.

Als Hausmittel haben sich Kamillen-Augenkompressen bewährt: Kamille kann die Reizung der Augen verbessern und wirkt zudem entzündungshemmend. Dazu einen Waschlappen in Kamillentee tauchen und ihn sich über die Augen legen, solange dieser noch warm ist. Die Wärme wirkt zusätzlich beruhigend auf das gereizte Gewebe.

Kommentar verfassen