Wieviel Koffein ist gesund?



Die meisten Menschen verbinden Koffein mit Kaffee und Schwarztee. Doch der Muntermacher steckt auch in Energy Drinks, in grünem Tee, Coca Cola und sogar in Kakao.

Nicht mehr als 400 Milligramm Koffein sollten Erwachsene über den Tag verteilt zu sich nehmen, Schwangere und Kinder weniger. Das entspricht in etwa der Menge, die in vier Tassen Filterkaffee enthalten ist. Wer mehr als die empfohlene Ration zu sich nimmt, riskiert Nebenwirkungen wie Unruhe, Nervosität, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Herzrasen oder Muskelkrämpfe.

Kommentar verfassen