Preiselbeeren mit vielen gesunden Wirkstoffen



Preiselbeeren enthalten wenig Kalorien, dafür sehr viel Vitamin C, Magnesium, Kalium und Kalzium. Dazu kommen Beta-Carotin, die Vitamine B1, B2 und B3 sowie Antioxidantien wie Flavonoide und Polyphenole. Als Heilpflanze werden der Preiselbeere eine beruhigende, harntreibende, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung nachgesagt.

Die Hauptsaison für Preiselbeeren dauert den ganzen Spätsommer und Herbst über. Da sie einen hohen Anteil Benzoesäure enthalten, bleiben sie im Kühlschrank bis zu acht Wochen frisch.

Kommentar verfassen