Früchte vom Grill



Festere und grosse Früchte eignen sich am besten für das BBQ, da sie nicht durch den Rost fallen können. Ananas oder Melone in Scheiben, halbierte Pfirsiche oder Aprikosen, aber auch ganze Bananen sind möglich.

Grillierte Früchte bringen Farbe auf den Teller und sorgen – vor allem für Veganer und Vegetarier – für weitere Vielfalt auf dem Grill. Die warmen Früchte dienen auch als kalorienarme Alternativen zu herkömmlichen Desserts wie Rahmglacé oder Kuchen. Früchte vom heissen Rost können auch für herzhafte Gerichte die perfekte Ergänzung sein.

Kommentar verfassen