Ruhig und entspannt dank Baldrian



In der Wurzel das Baldrians stecken ätherische Öle, die eine beruhigende Wirkung auf den Körper haben. Die Stoffe in der Baldrian-Wurzel interagieren mit den Nervenzellen. Konkret haben die Stoffe einen Effekt auf den Neurotransmitter Gamma-Aminobuttersäure (GABA). So entsteht eine entspannende und entkrampfende Wirkung, allerdings nicht sofort, sondern nur bei regelmässiger Einnahme.

Baldrian wirkt aber auch bei Schwindel, Magenproblemen, Prüfungsangst, Reizbarkeit und Überarbeitung. Baldrian ist als Tee, Tablette, in Tropfenform und als Saft erhältlich.

Kommentar verfassen