Hagebutte – die gesunde Winterfrucht



Der Strauch wächst oft wild auf nährstoffreichen Böden an Weg- und Waldrändern. Die Blütezeit liegt zwischen Juni und Juli. Im Oktober sind die Früchte ausgereift und bereit zum Ernten. Die Früchte der Hagebutte enthalten wertvolle Mineralstoffe, reichlich Vitamin C, Flavonoide, B-Vitamine sowie verschiedene Fruchtsäuren und ätherische Öle.

Die Wildrose schmeckt fruchtig und leicht herb. Hagebuttenpulver hat eine starke entzündungshemmende Wirkung. Es wird eingenommen und hilft vor allem Arthrosepatienten, ihre Beweglichkeit zu verbessern und die krankheitstypischen Gelenkschmerzen zu lindern. Hagebuttentee wirkt leicht harntreibend und abführend.

Kommentar verfassen