Rosenwasser – das gesunde Blütenwasser



Das Rosenwasser ist der kondensierte Wasserdampf, der bei der Rosenölgewinnung anfällt. Im Rosenwasser sind die wasserlöslichen Inhaltsstoffe der Rosenblüte enthalten, die fettlöslichen Wirkstoffe bleiben im Rosenöl. Das Rosenwasser enthält Vitamin B, Vitamin C, Pektine und Tannine.

Das Rosenwasser wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, abschwellend, hautstraffend und fördert die Durchblutung. Auch der Duft des Wassers hat eine Wirkung. Der Rosenduft entspannt bei Nervosität, hilft bei Ängsten, innerer Unruhe und unterstützt die Behandlung gegen Depressionen.

Viele orientalische Gerichte, vor allem Reis und Süsswaren sind mit Rosenwasser parfümiert. Rosenwasser verfeinert nicht nur den Geschmack der Gerichte, es entfaltet auch seine gesundheitliche Wirkung, indem es die Magennerven entspannt und bei Völlegefühl hilft.

Kommentar verfassen