Hörbücher zur Entspannung



Heutzutage gibt es ein riesen Angebot an vertonten Büchern und sogenannten Podcasts. Besonders für Hörbücher spricht, dass sie flexibel eingesetzt werden können. Dank Smartphone und Tablet sind die gesprochenen Inhalte nahezu immer und überall verfügbar: auf der Fahrt zur Arbeit, auf dem Hometrainer, zu Hause beim Putzen – und plötzlich machen langweilige Tätigkeiten mehr Spass.

Hörbücher sind nicht nur für Vielbeschäftigte geeignet, sondern auch für solche, die zur Ruhe kommen möchten. Das kann über ein Hörbuch geschehen, das tatsächlich die Entspannung zum Thema hat. Ob autogenes Training, Atementspannung oder Naturklänge: Es fällt vielen Menschen leichter, sich über den auditiven Sinn zu entspannen als über das Lesen.

Kommentar verfassen