Mehr Volumen im Haar


Toupieren: Für das Toupieren sollte man einzelne Haarsträhnen an der Spitze fassen und darunter gegen Wuchsrichtung der Haare bürsten. Dies ist die richtige Styling-Wahl, um dünnen Haaren Volumen zu verleihen.
Richtiges Föhnen: Schaumfestiger im Ansatz der handtuchtrockenen Haare verteilen. Zusätzlich etwas Hitzeschutzspray auftragen. Anschliessend die Haare kalt über Kopf trocken föhnen. Für Volumen wie beim Frisör sorgst man, indem Strähne für Strähne über eine grosse Rundbürste geföhnt wird.
Wellen: Um dünne Haare dicker aussehen zu lassen, helfen Wellen. Die Wellen gelingen am besten mit einem Lockenstab.

Trockenshampoo: Das Shampoo aus der Dose sorgt mit seiner pudrigen Konsistenz für Volumen. Das Trockenshampoo aus circa 30 Zentimeter Entfernung auf den Haaransatz sprühen. Die Haare anschliessend wie gewohnt

Kommentar verfassen