Sportverletzungen vorbeugen



Sportverletzungen müssen nicht sein. Mit der richtigen Prävention macht das Training nicht nur Spass, Verletzungen kann man damit auch aktiv vorbeugen.

Die richtige Ausrüstung: Das richtige Equipment ist beim Sport das A und O.
Stretching vor Trainingsbeginn: Alle wichtigen Muskelpartien berücksichtigen und sich einige Minuten Zeit nehmen.
Warm Up: Nicht sofort ans Limit gehen, sondern die Trainingsintensität nach und nach hochfahren.
Auszeiten: Zwischendurch Pausen einlegen.

Kommentar verfassen