Kleider aus Hanf?



Hanfpflanzen wachsen schnell und erreichen schon in knapp hundert Tagen Erntestatus. Der Wasserbedarf von Hanf beläuft sich im Vergleich zu Baumwolle auf rund ein Viertel. Zudem müssen Hanfpflanzen in den meisten Fällen nicht mit Pestiziden vor Schädlingen geschützt werden.

Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut vertragen Hanfkleidung deutlich besser als Kleidung aus anderen Rohstoffen. Hanfkleidung ist äusserst pflegeleicht. Textilien aus Hanffasern sind widerstandsfähiger und reissfester als andere Stoffe und müssen daher weniger oft ersetzt werden.

Kommentar verfassen