Chicle – die gesunde und umweltfreundliche Kaumasse



Was sich auf der Zutatenliste so harmlos «Kaumasse» nennt, ist in Wirklichkeit Plastik. Normale Kaugummis sind nicht biologisch abbaubar. Die Alternative? Chicle. Basis der Kaumasse bildet der Saft der Sapodilla-Bäume aus dem lateinamerikanischen Dschungel. In der Weiterverarbeitung entsteht daraus eine gummiartige Masse, die als Kaubasis für Kaugummis genutzt werden kann. Er ist als natürlicher Stoff vollständig biologisch abbaubar. Der Name Chicle leitet sich vom Wort tzictli oder chictli für klebrigen Stoff ab, das aus der Aztekensprache Nahuatl stammt.

Kommentar verfassen