So gesund sind Mairübchen



Das Mairübchen ist eine Gemüsepflanze, die zu den Kohlgemüsen gehört. Der leichte und fein süssliche Geschmack ist angenehm frisch und erinnert leicht an Rettich. Das Mairübchen eignet sich für herzhafte Aufläufe und Überbackenes.

Nicht nur in kulinarischer Hinsicht ist das Mairübchen ein Geheimtipp. Mit seinem extrem geringen Kaloriengehalt und der grossen Zahl an Nährstoffen ist das Mairübchen ideal für gesundheitsbewusste Menschen. Die ätherischen Öle verleihen dem Mairübchen vor allem dann antibakterielle Wirkung, wenn es als Rohkost genossen wird.

Kommentar verfassen