Wenn die Spirale wandert



Sehr selten ist die Spirale bei der Kontrolluntersuchung mittels Ultraschall nicht mehr in der Gebärmutterhöhle zu finden. Die Ursachen können ein Durchwandern der Spirale durch die Gebärmutterwand oder ein Durchstossen der Gebärmutterwand bereits beim Legen der Spirale sein. Die Spirale liegt dann in der Bauchhöhle.

Häufig wird das Verschwinden der Spirale nicht bemerkt, da es weder Blutungen noch Schmerzen verursacht. Der eigentliche Zweck der Spirale, nämlich die Verhütung, kann dann allerdings nicht mehr erfüllt werden.

Sollte eine Entfernung notwendig sein, kann die Spirale mittels Bauchspiegelung aus der Bauchhöhle geborgen werden.

Kommentar verfassen