Ghee – die Butteralternative



Ghee ist hierzulande eher unter dem Namen Butterschmalz bekannt. Denn Ghee ist nichts anderes als hochkonzentrierte Butter. Durch kontrolliertes Erhitzen und Abschöpfung des aufschwimmenden Schaumes werden ihr Wasser und alle Milchbestandteile entzogen.

Die ayurvedische Medizin setzt bereits seit Tausenden von Jahren auf die positiven gesundheitlichen Eigenschaften von Ghee. Hergestellt wird Ghee traditionell in Indien und Pakistan.

Ghee ist bekömmlicher als Butter. Es ist beinahe frei von Laktose und Milcheiweiss und deshalb eine gute Alternative für Menschen mit Laktoseintoleranz. Die enthaltene Linolsäure zählt zu den ungesättigten Fettsäuren. Sie wirkt sich positiv auf den Fettstoffwechsel aus und begünstigt den Fettabbau.

Kommentar verfassen