Sophrologie – was ist das?



Die westlichen Einflüsse auf die Sophrologie bestehen aus Elementen der Hypnose, des Autogenen Trainings, der Bioenergie nach Lowen, der Vegetotherapie nach Reich und der psychotonen Entspannung. Bei all diesen Therapiemethoden arbeitet man entweder mit Entspannung oder wendet Techniken an, mit denen das körperliche und psychische Wohlbefinden mittels Energieausgleich erreicht werden soll.

Kommentar verfassen