Demenz in der Schweiz



Die Zunahme der an Demenz leidenden Personen erklärt sich unter anderem auch mit der höheren Lebenserwartung. Da viele Menschen älter werden, tritt Demenz oder eben Alzheimer häufiger auf. Die genetische Vorbelastung ist der dominierende Faktor ob jemand an Alzheimer erkrankt oder nicht. Die typische Alterskrankheit kann nicht geheilt werden, darum sind Präventionsmassnahmen umso wichtiger.

Kommentar verfassen