Die richtige Ernährung bei Heuschnupfen



Die besten Anti-Heuschnupfen-Lebensmittel:

Zitrusfrüchte wie Orangen, Grapefruits, Zitronen, Mandarinen oder Limetten, sind reich an Vitamin C.
Brokkoli kann aufgrund seiner Inhaltsstoffe Entzündungen der Atemwege lindern und das Kohlgemüse ist ebenfalls reich an entzündungshemmendem Vitamin C.
Grünes Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat und Mangold enthält sekundäre Pflanzenstoffe, welche allergische Symptome bekämpfen können.
Brennnessel wirkt aufgrund des Histamingehalts entzündungslindernd und kann entsaftet oder als Gemüse genossen werden.
Thymian ist ein natürlicher Schleimlöser und daher ideal bei einer Pollenallergie.
Zwiebeln und Knoblauch enthalten den kraftvollen Pflanzenstoff Quercetin, welcher als Waffe gegen Allergien eingesetzt wird.

Kommentar verfassen