Minoxidil bei Haarausfall



Wenn Minoxidil eingenommen wird, stimuliert er nicht nur das Haupthaar sondern auch den Bartwuchs. Durch eine regelmässige Anwendung wächst der Bart des Mannes kräftiger nach. Dadurch verschwinden sogar die kleinen Lücken im Bart.

Durch die Einnahme von Minoxidil erweitern sich die Blutgefässe des menschlichen Körpers. Damit Haare wachsen, ist die Durchblutung der Gefässe um die Haarwurzel herum entscheidend. Da das Haar und die angrenzenden Gefässe mit genügend Blut und Nährstoffen versorgt werden kann, wächst es einfacher, schneller und gesünder.

Kommentar verfassen