Klettern macht stark



Klettern macht rundum fit. Der Sport fördert Kraft, Ausdauer, Selbstvertrauen und Konzentration. Es wird vor allem die Muskulatur an Beinen und Armen beansprucht. Aber auch die Muskeln an Fingern und Unterarmen werden stark trainiert.

Das Überwinden der Schwerkraft ist Ganzkörpersport. Während beim Bodybuilding vor allem Masse aufgebaut wird, setzen Kletterer auf die Kraft. Beim Strecken, Eindrehen oder Überkreuztreten wird die Muskulatur von den Schultern bis zu den Beinen beansprucht – und natürlich gekräftigt.

Kommentar verfassen