Ernährung während der Schwangerschaft ist prägend



Der Nachwuchs bevorzugt die Nahrung, die die Mutter während der Schwangerschaft zu sich genommen hat. Diese Weichenstellung erstreckt sich beispielsweise auch auf Suchtmittel wie Alkohol: Wenn die Mutter in der Schwangerschaft Alkohol trinkt, entwickelt das Kind später mit einer hohen Wahrscheinlichkeit ebenfalls eine Vorliebe für das Rauschmittel. Das Kind stuft automatisch alles, was von der Mutter kommt als ungefährlich ein und bevorzugt dieses später entsprechend. Aus diesem Grund sollten werdende Mütter auf Alkohol und Tabak verzichten.

Kommentar verfassen