Kichererbsen – lecker und gesund



Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass Kichererbsen mehr Eiweiss liefern als manche Fleischsorte. Zudem sind in 100 Gramm rund sechs Milligramm Eisen enthalten. Gerade Frauen sollten deshalb öfters zu Kichererbsen greifen. Denn sie sind öfters von Eisenmangel betroffen als das männliche Geschöpf. Ebenfalls interessant ist, dass sie einen sehr hohen Kalziumgehalt haben. Für Personen die sehr auf ihre Figur achten, sollten diese leckeren Hülsenfrüchte ebenfalls öfters konsumieren. Sie sind zwar nicht kalorienarm, machen aber dafür dank dem hohen Ballaststoffgehalt lange satt.

Kommentar verfassen