Brot ist nicht gleich Brot



Beim Brotkauf sollten jedoch Vollkornbrote bevorzugt werden, denn dort steckt zu mindestens 90 Prozent Vollkornmehl drin. Die enthaltenen Ballaststoffe sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl – was bei Weissbrot nicht der Fall ist. Getreide enthält zudem wertvolle Spurenelemente wie Selen, Eisen, Zink, Kupfer und Mangan. Auch Eiweiss, Vitamin B1, B2, B6 und Mineralstoffe wie Kalzium, Kalium und Magnesium sind enthalten. Die im Brot enthaltenen Ballaststoffe tragen zur Gesunderhaltung des Verdauungstraktes bei und sorgen für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl.

 

Kommentar verfassen