Schnittwunden richtig behandeln



Hat man sich geschnitten und ist die Haut oberflächlich verletzt, so kann man die Wunde selber behandeln. Eine sterile Kompresse sollte einige Minuten auf die Wunde gedrückt werden. Nachdem man die die Blutung gestoppt hat, sollte die Wunde zuerst desinfiziert und anschliessend ein Pflaster über den Schnitt geklebt werden. Durch das Desinfizieren werden Keime wie Bakterien, Pilze und Viren sofort getötet.

Kommentar verfassen