Was ist Nachtblindheit?



Auf der menschlichen Netzhaut befinden sich sogenannte Stäbchenzellen, die für die Hell-Dunkel-Wahrnehmung verantwortlich sind. Die Stäbchenzellen enthalten Sehpurpur. Das ist ein Farbstoff, welcher aus Vitamin A aufgebaut ist. Wenn der Vitaminspiegel sinkt, kommt es also zum Ausfall des Stäbchensehens.

Kommentar verfassen